Wer nur tut, was er schon immer getan hat,
wird nur die Resultate erzielen,
die er schon immer erzielt hat.

Wir behandeln anders als Sie es gewohnt sind,
und wir erzielen Resultate,
die Sie nicht erwartet haben.

Schmerzen

Schmerzen: Schmerzen sind als Warn- und Alarmsignale für den Menschen von essentieller Bedeutung.
Schmerzen können jedoch ihre kurzfristig sinnvolle Existenzberechtigung verlieren, wenn sie länger andauern und dem Lebenserhalt nicht mehr dienen. Sind die Schmerzen nicht mehr sinnvoll im Sinne von Aufmerksamkeit und Schonung, so werden sie selbst zur Belastung des Organismus und insbesondere der Psyche. Diese weiterbestehenden Schmerzen sind in den meisten Fällen ( über 90%) reine Warnschmerzen und haben mit einer Schädigung nichts mehr zu tun. Werden diese mit Schmerzmitteln behandelt, so bleibt die Ursache bestehen und der Schmerz wird chronisch. Hier greift die Schmerztherapie der afferenten Sensorenstimulation und der kybernetischen Gelenk- und Muskelbewegungen die Schmerzen an der Ursache an. Sie ist in der Lage, in kurzer Zeit auch chronische und massive Schmerzen bis zur Schmerzfreiheit zu therapieren. Da Schmerzen aus der Überlastung der Gelenke resultiert, verringert unsere Schmerztherapie durch die muskuläre und fasziale Entlastung der Gelenke das Arthrose Risiko in bedeutendem Umfang.